Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 11:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Unser regionaler Stammtisch:

Willkommen am Stammtisch der Rollerfreunde Sindelfingen 2000.

Wir sind ein Haufen netter Rollerfahrer/-innen eines regionalen Stammtisches, die ihren Roller zu mehr benutzen
als nur mit ihm zur Arbeit zu fahren.

Eine Hubraumbegrenzung gibt es bei uns nicht. Gemeinsame Ausfahrten, auch mal
mehrtägig, wöchentliche Stammtische, gute Gespräche nicht nur über Roller, stehen bei uns im Vordergrund.

Und wann schaust Du vorbei?

Wir treffen uns jeden Sonntag, ab 10.30 Uhr, in der öffentlichen Gaststätte vom Verein für deutsche

Schäferhunde e.V., Böblingen,  Im Zimmerschlag 8.


Liebe Besucher:
...Herzlich willkommen bei den Rollerfreunden Sindelfingen 2000...




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Was nicht alles passieren kann...
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2013, 19:02 
Offline
Admin

Registriert: 09.2009
Beiträge: 1567
Wohnort: 71272 Renningen
Danke gegeben: 3376
Danke bekommen: 5759x in 1245 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 129
Dein Roller oder Fahrzeug: Yamaha FJR 1300
Hallo ihr Lieben.

Hier ein Bericht, welchen ich heute von Ludwig via CD mitbekommen habe.
Er beschreibt darin ein kleines Mißgeschick, welches ihm bei einer Tour 2010 - noch mit
seinem Beverly 500 - passiert ist.

Viel Spaß beim Lesen,

Grüßle, Uwe

Ludwig´s Bericht:

April 2010- Bodensee-Tour:

Morgens um 9 Uhr fuhr ich los - Ziel Fischbach am Bodensee. Die Tour stand in Verbindung
mit einer Änderrung meines Fahrrad-Rucksack´s, den ich bei einen Typ dort gekauft habe.
Nach einer schöne Fahrt, dort angekommen, wollte der Typ gerade gehen - noch mal Glück gehabt.
Und so sprach ich mit ihm über die Änderrung meines Rucksack´s, was er auch noch schnell machte (etwa 10 Minuten), und gekostet hat es auch nichts.

Und so verabschiedenden wir uns so gegen 13.00 Uhr. Und nun begann das Drama - denn ich
hatte meinen Rollerschlüssel nicht mehr. Vielleicht hatte ich ihn bei dem Typ in der Werkstatt
liegen lassen. Aber wie komme ich in die Werkstatt, Typ nicht mehr da, Werkstatt verschlossen.
Und nun drückte ich alle Haustürklingeln an dem Haus, mit denen die Werkstatt verbunden war und bei der letzten hatte ich Erfolg.
Eine junge Frau, die seine Tochter war, die auch einen Schlüssel zur Werkstatt hatte, die sie mir dann auch öffnete.
Ich hätte sie umarmen können - und so begann ich nun meine Suche.
Ich lies nichts aus, selbst den BIERKASTEN unter der Werkbank - blieb ohne Erfolg.

Dann kam ich auf den Gedanken, er könnte ja meinen Schlüssel ausversehen mitgenommen haben. Sie bot mir dann an, zu ihrem Vater zu fahren, der Samstags immer bei
seiner Gartenlaube anzutreffen sei und so schnell sie weg fuhr, so schnell war sie auch wieder
da, und sagte, kein Durchkommen - die Straßen sind von 13.00 bis 16.00 Uhr wegen einer Veranstaltung gesperrt.

Und so kam mir wieder ein Gedanke - habe ich den Schlüssel unter der Sitzbank liegen lassen?
Nur wie öffne ich die - mit einem Gewaltakt, in dem ich die Frontklappe aufbreche und die Verriegelung ziehe.
Gedacht, getan und so war nun die Klappe futsch und den Schlüssel hatte ich immer noch nicht.
Daß ich auch den Gedanken hatte, ob er im Topcase wäre, das ja auch verschlossen war,
erwähne ich lieber nicht. Und so blieb das Topcase ganz. So verging die Zeit und in mir kam so
langsam Groll auf, ich mußte mich beruhigen, denn sonst kommt der Hulk in mir heraus.

Mittlerweile, so kurz nach 16.00 Uhr, kam jemand angefahren. Es stellte sich heraus, es war ein Bekannter von dem Typ, dem ich nun mein Problem schilderte,
daß er vielleicht meinen Schlüssel mit eingesackt hätte und bei seiner Gartenlaube wäre, worauf er meinte, gut möglich und sich
auf den Weg dorthin machte, die Gartenlaube war ihm nicht fremd.

Es war etwa 17.30 Uhr, als beide dann eintrafen und wie von einem Faden gezogen zur Werkstatt gingen und ich dicht dahinter. Das wollte ich jetzt wissen.
In der Werkstatt liefen dann beide in gebückter Haltung suchend hin und her, wo auf einmal der Bekannte von dem
Typ mich in ein Gespräch verwickeln wollte, was im auch kurz gelang und ich den anderen
aus dem Blickfeld lies und so hielt er mir plötzlich den Schlüssel vor die Nase, den ich dann nahm und um etwas Klebeband bat, um die defekte Klappe meines Beverly abzukleben,
das ich auch bekam. Dann, draußen beim abkleben der Klappe fragte ich den
Typ, wo der Schlüssel nun aufgetaucht sei, sagte der, unter der Werkbank steht ein Bierkasten.

Da hätte er zwischen den Flaschen gelegen. Nach dieser Antwort musste ich mich sehr zurück
halten (denn sonst der Hulk in mir) und worauf ich ihm antwortete, den Bierkasten hätte
ich durchforstet und es umöglich sei, daß er da gelegen hätte, daß seine Tochter und ich
davor nach dem Schlüssel in der Werkstatt gesucht hatten, wusste er bis dahin noch nicht.

Worauf er nur noch meinte, ich sollte mir nicht so viele Gedanken machen, wo er nun gelegen
hätte und froh sein sollte, daß er überhaubt wieder aufgetaucht sei und wieder hatte ich mit dem Hulk in mir zu kämpfen.

Ohne danke und ohne ade zu sagen setzte ich mich auf meine Roller und fuhr davon.

Bevor ich dann meine Heimreise antrat, machte ich noch einen Stop in Überlingen, wo ich noch für eine Weile
auf ein Bänkchen mit Blick auf den See Rast machte.

Und hier noch ein Bild meines Beverly mit Fahrradrucksack,

Gruß, Ludwig

Dateianhang:
Bild 169.jpg
Bild 169.jpg [ 217.34 KiB | 187-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
folgende User möchten sich bei Uwe bedanken:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker